Schön und praktisch

Langsam, aber sicher wird es kühler und die Kleinen können wieder Halstücher vertragen. Doch nicht nur bei Kälte ist ein Tüchlein geschickt, sondern auch beim Naschen und Zähnchen kriegen, sozusagen als Auffangbecken für überlaufende Flüssigkeiten (die Mamas unter euch wissen, wovon ich spreche ;-)). Und da bei uns im Freundes- und Bekanntenkreis der Babyboom konstant anhält, habe ich gleich mehrere dieser bunten Halstücher genäht. Die Nähanleitung findet ihr übrigens unter http://www.mathila.de/blog/diy-babyhalstuch/.

Liebe Grüße

Unterschrift

Halstücher

 

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

Puh! Es ist gar nicht so einfach nach einer Anleitung aus einem Nähbuch zu arbeiten: Da kauft man Stoff und am Ende hat man zu wenig; man überliest, dass man die Nahtzugabe auf das Schnittmuster draufgeben muss und kopiert einen Teil des Kleidungsstücks versehentlich zu groß – aha, deshalb reicht auch der Stoff nicht… . Wer lesen kann, ist also klar im Vorteil ;-). Für den Laien ist es schon einfacher, einem Schritt-für-Schritt-Tutorial mit eindeutigen Bildern und einer Beschreibung bis ins kleinste Detail zu folgen oder aber sich das Ganze auf Youtube anzuschauen und bei „brenzligen“ Stellen einfach zurückzuspulen. Dennoch habe ich es irgendwie geschafft und der luftige Sommeroverall bzw. Jumpsuit (also topmodisch!) für unsere kleine Maus ist fertig. Und selbst wenn nicht alles so geworden ist, wie in der Vorlage (die Passe ist nicht doppelt, mangels Stoff, das Hosenteil ist etwas kürzer usw.), kann sich dieses nette Kleidungsstück doch sehen lassen. Nun muss es nur noch richtig Sommer werden, damit sie es auch tragen kann – wäre ja sonst Schade um das Teil, das mich trotz kühler Witterung wirklich hat schwitzen lassen…. .

Blog

Geschenkidee zur Geburt

Kürzlich hat mich die Nähsucht wieder gepackt. Schon lange wollte ich ein Wickeltäschchen nähen, das man auch gut in der Handtasche mitnehmen kann. Irgendwie hat man doch nicht immer Lust, die riesige Wickeltasche mitzuschleppen. Dann habe ich nach einer möglichst einfachen Nähanleitung gesucht und diese auch hier gefunden: http://davdav-t.blogspot.de/. Vielen lieben Dank für das tolle Tutorial!

Wickeltäschchen und Schnullerkette bieten sichauch als Geschenkidee für frischgebackene Eltern an. Mal schauen, ob’s gefällt ;-).

IMG_7076            IMG_7078

Mein erster Versuch für mich selbst, mit etwas ausgefallener Stoffwahl.

IMG_7086    IMG_7085

Das Geschenkset bestehend aus Schnullerband und Wickeltasche. Letztere ist bereits mit den wichigsten Utensilien für den „Notfall“ gefüllt.