Über mich

Wer ich bin…

Herzlich Willkommen auf meinem Blog! Mein Name ist Manuela und ich liebe es, auf vielfältigste Weise kreativ zu sein. Mein Herz schlägt zwar vor allem für das Malen und das Nähen, ich probiere aber auch in vielen anderen Bereiche gerne Neues aus. Schon als Jugendliche habe ich begonnen, mich mit der Aquarell- und Acrylmalerei zu beschäftigen. Inzwischen nähe ich auch gerne und dekoriere viel – sofern es die Zeit zulässt, da ich zudem Mutter von zwei süßen Kindern bin. Zuhause bin ich im Schwarzwald, wo meine Wurzeln sind und wo ich nach Reisen immer wieder gerne zurückkehre. Die Heimat und die Ferne sind daher auch zwei Themen, die ich häufig künstlerisch verarbeite, denn mit Goethes Faust gesprochen:  „Zwei Seelen wohnen, ach! in meiner Brust!“.

Warum dieser Blog…

Die Lust zu dekorieren, Dinge selbst zu gestalten und Selbstgemachtes zu verschenken, um anderen eine Freude zu machen, hat mich auf die Idee gebracht, diesen Blog ins Leben zu rufen. Ich möchte gerne diese Liebe zu Schönem und zur Kreativität mit anderen teilen und mich austauschen. Darüberhinaus will ich auch ein bisschen aus meinem Alltag mit zwei Kindern berichten und darüber, was mich sonst noch so umtreibt.

Euch wünsche ich…

… ganz einfach, dass ihr viel Spaß auf meinem Blog habt und lade euch von Herzen ein, meine Seite ab und an zu besuchen!

Alles Liebe eure

Unterschrift

P.S.: Ich freue mich natürlich auch über Besucher auf meiner Website ManusArtWork, wo ihr viele meiner Bilder anschauen könnt oder auch akutelle Informationen über anstehende Ausstellungen u.ä. findet.

Merken

Merken

Merken

Merken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s